Unsere Schule

Maria-Ward-Schule Kempten

Vieles mag sich in der langen Zeit seit 1861, den Anfängen der Mädchenschule der Englischen Fräulein in Kempten, geändert haben, doch der Auftrag, Mädchen auf der Grundlage des christlichen Glaubens mit solidem Wissen und Können auf das Leben vorzubereiten, wird heute wie damals von den Lehrkräften der Maria-Ward-Schule in persönlicher Zuwendung zu den Schülerinnen mit zeitgemäßen Unterrichtsmethoden hingebungsvoll und gewissenhaft erfüllt. Es ist uns ein großes Anliegen, unserern Schülerinnen eine familiäre Atmosphäre der Geborgenheit zu bieten.

"Dem Alten verpflichtet, aber Neuem aufgeschlossen", war schon von jeher ein Teil des Erziehungskonzeptes unserer Schule. Im Mittelpunkt unseres Wirkens steht der junge Mensch, der in seinen individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Begabungen gefördert werden soll.

Unsere Außenstelle in Lenzfried wurde zum 1. August 2016 geschlossen.